Wasserbeschaffenheit

Jahres-Hauptuntersuchung des Trinkwassers 2017  ( Gesamtergebnis gemäß Trinkwasserverordnung vom 21.5.2001)

Bemerkungen:
  • Tag der Probenahme: 02.08.2017 ( Analyseergebnis vom 18.09.2017 ).

  • Die Ergebnisse beziehen sich auf Proben aus dem Brunnen III ( Wasserwerk, Baldham, Mozartring

  • Sämtliche Analysewerte liegen weit unterhalb der amtlichen Grenzwerte.

       Eine Trinkwasseraufbereitung erübrigt sich somit.
 

              Wasserhärte

 

Parameter

Einheit

Messwert

Bestimmungsgrenze

Grenzwert

 
 

Gesamthärte

°dH

17,2

0,1

–-

Karbonathärte

°dKH

15,9

0,1

–-

   Ä Härtebereich hart ( >14 odH gemäß "Wasch- und Reinigungsmittelgesetz" )

 
1. Mikrobiologische Parameter

         Analyse gemäß Trinkwasserverordnung (TrinkwVO) vom 21.5.2001: § 5 (2)(3) Anlage 1, Teil I.

Lfd. Nr.

Parameter

Einheit

Messwert

Bestimmungs- grenze

Grenzwert

1

Escherichia coli

Anzahl/100 ml

0

0

2

Enterokokken

Anzahl/100 ml

0

0

3

Coliforme Keime

Anzahl/100 ml

0

0

 
 2.a)  Chemische Parameter, Teil I :
         Analyse gemäß Trinkwasserverordnung (TrinkwVO) vom 21.5.2001: § 6 (2) Anlage 2, Teil I.
Lfd. Nr.

Chemischer Stoff

Einheit

Messwert

Bestimmungs- grenze

Grenzwert

1 Acrylamid

mg/l

 

0,0001

2 Benzol

mg/l

< 0,00025 0,00025 1
3 Bor

mg/l

0,02 0,02 1
4 Bromat

mg/l

  0,001 0,01
5

Chrom

mg/l

< 0,001

0,001

0,05

6

Cyanid

mg/l

< 0,001

0,001

0,05

7

1,2-Dichlorethan

mg/l

< 0,0003

0,0003

3

8

Fluorid

mg/l

 0,07

0,05

1,5

9

Nitrat

mg/l

14,6

0,5

50

10

Pflanzenschutzmittel und Biozidprodukte - einzeln  ( Einzelaufstellung vierteljährlich separat )

mg/l

nicht nachweisbar 0,1
11

Pflanzenschutzmittel und Biozidprodukte - Summe gesamt

mg/l

nicht nachweisbar 0,5
12

Quecksilber

mg/l

< 0,0002

0,0002

0,001

13

Selen

mg/l

< 0,001

0,001

0,01

14

Trichlorethen und Tetrachlorethen –- Summe

mg/l

nicht nachweisbar

0,1

0,01

- Trichlorethen

mg/l

< 0,1

0,1

- Tetrachlorethen (Tetrachlorkohl.)

mg/l

< 0,1

0,1

2.b)  Chemische ParameterTeil II :
         Analyse gemäß Trinkwasserverordnung (TrinkwVO) vom 21.5.2001: § 6 (2) Anlage 2, Teil II.
1

Antimon

mg/l

< 0,001

0,001

0,005

2

Arsen

mg/l

< 0,0009

0,0009

0,01

3

Benzo-(a)-pyren

mg/l

< 0,0000010

0,0000010

0,01

4

Blei

mg/l

< 0,002

0,002

0,04

5

Cadmium

mg/l

< 0,0002

0,0002

0,0002

6

Epichlorhydrin

mg/l

 

0,0001

7

Kupfer

mg/l

< 0,04

0,04

2

8

Nickel

mg/l

< 0,002

0,002

0,02

9

Nitrit

mg/l

< 0,01

0,01

0,5

10

Polycyclische aromatische Kohlenwasserstoffe ( PAK ):  (Fluoranthen, Benzo-(b)-Fluoranthen,          Benzo-(k)-Fluoranthen, Benzo-(a)-Pyren,  Benzo-(ghi)-Perylen, Indeno-(1.2.3-cd)-Pyren)

mg/l

 

nicht nachweisbar

 

 

 

0,1

 

11

Trihalogenmethane:

mg/l

nicht nachweisbar

 

50

- Trichlormethan (Chloroform)

mg/l

< 0,2

0,2

–-

- Bromdichlormethan

mg/l

< 0,1

0,1

–-

- Dibromchlormethan

mg/l

< 0,1

0,1

–-

- Tribrommethan (Bromoform)

mg/l

< 0,5

0,5

–-

12

Vinylchlorid

mg/l

 

0,5

3.  Indikatorparameter,  Teil II :
         Analyse gemäß Trinkwasserverordnung (TrinkwVO) vom 21.5.2001: § 7 Anlage 3
Lfd. Nr.

Parameter

Einheit

Messwert

Bestimmungs- grenze

Grenzwert

1

Aluminium

mg/l

    0,007

0,005

0,2

2

Ammonium

mg/l

< 0,01

0,01

0,5

3

Chlorid

mg/l

8,4

0,5

250

4

Clostridium perfringens ( einschließlich Sporen ) Analyse nur bei Oberflächenwasser erforderlich

Anzahl / 100 ml

 

0

5

Eisen

mg/l

0,005

0,005

0,2

6

Färbung ( spektraler Absorbtionskoeffizient Hg 436 nm )

m-1

< 0,05

0,05

0,5

7

Geruchsschwellenwert bei 25,5 C

1

3

8

Geschmack, qualitativ

o. B.

9

Koloniezahl bei 20 C

Anzahl / 100 ml

0

100
10

Koloniezahl bei 36 C

Anzahl / 100 ml

0

100
11

Elektrische Leitfähigkeit bei 25 °C

mS/cm

571

2500

12

Mangan

mg/l

< 0,002

0,002

0,05

13

Natrium

mg/l

2,8

0,5

200

14

Organisch gebundener Kohlenwasserstoff(TOC)

0,20

15

Oxidierbarkeit  Analyse entfällt, wenn Nr. 14 analysiert wurde

mg/l O2

10,1

0,1

16

Sulfat

mg/l

8,2

1,0

240

17

Trübung, quantitativ

NTU

< 0,05

0,05

1,0

18

pH-Wert ( Wasserstoffionenkonzentration )

–-

7,43

–-

6,5-9,5

19

Tritium Analyse nur bei Oberflächenwasser erforderlich

Bq/l

 

100

20

Gesamtrichtdosis Analyse nur bei Oberflächenwasser erforderlich

mSv/ Jahr

 

5

0,1

 

 

Untersuchung auf chemische Stoffe zur Pflanzenbehandlung und Schädlingsbekämpfung  ( Pestizide/PSM-Stoffe )

   Einzelaufstellung zu Trinkwasserverordnung (TrinkwVO) vom 21.5.2001 § 6  2 (2), Anlage 2, Teil I, lfd. Nr. 10.

  • Tag der Probenahme: 09.05.2017 ( Analyseergebnis vom 30.05.2017 ).

 

Chemischer Stoff

Einheit

Messwert

Bestimmungsgrenze

Grenzwert

 

Atrazin

mg/l

< 0,02

0,02

0,10

 

Simazin

mg/l

< 0,02

0,02

0,10

 

Desethylatrazin

mg/l

< 0,02

0,02

0,10

 

Desisopropylatrazin

mg/l

< 0,02

0,02

0,10

 

Propazin

mg/l

< 0,02

0,02

0,10

 

Terbutylazin

mg/l

< 0,02

0,02

0,10

 

Desethyl-Terbutylazin

mg/l

< 0,02

0,02

0,10

 

Sebutylazin

mg/l

< 0,02

0,02

0,10

 

Metolachlor

mg/l

< 0,02

0,02

0,10

 

Metazachlor

mg/l

< 0,02

0,02

0,10

 

Hexazinon

mg/l

< 0,02

0,02

0,10

 

Summe der geprüften PSM-Stoffe

mg/l

nicht nachweisbar

–-

0,5